News

PALAZZO-Spiegelpalast gastiert in Nürnberg

Der PALAZZO-Spiegelpalast von Alexander Herrmann gastiert von 05.11.2017 bis 11.03.2018 wieder in Nürnberg.

Freuen Sie sich auf Entertainment pur bei der neuen Palazzo Show in Nürnberg. Während Sie ein wunderbares 4 - Gänge Menü von Alexander Herrmann genießen werden, führen Ihre Gastgeber Andreas Wessels und Sänger Aron Eloy Sie durch eine rasante Show mit internationalen Artisten.

Showprogramm:
„Global Players“ lautet der Titel des neuen Programms – und der ist durchaus wortwörtlich zu verstehen: Gastgeber Andreas Wessels und Sänger Aron Eloy, beides Herren von Welt und Weltenbummler in Personalunion, präsentieren eine rasante Show voller artistischer Highlights, in der internationale Artisten aus aller Herren Länder Darsteller und Mitspieler zugleich sind.

Weitere Informationen unter: http://www.palazzo.org/nuernberg/  

Die lange Nacht der Wissenschaften: Erleben Sie (fast) alles, Wissen all inclusive!

Spüren Sie schon die Vorfreude?
Am Samstag, 21. Oktober zwischen 18 und 1 Uhr können neugierige Nachtschwärmer wieder die wunderbare Welt der Wissenschaften erobern. Rund 1000 Programmpunkte laden nach Nürnberg, Fürth und Erlangen ein, die Trends von morgen zu erleben, mit Fachleuten zu diskutieren und selbst Hand anzulegen. Seien Sie live dabei und machen Sie mit uns die Nacht zum Tag!
"Wissenschaft to go"
Tickets und Programmhefte gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Das komplette Programm finden Sie unter:
www.nacht-der-wissenschaften.de/2017/programm/

Der Sommer lädt nach draußen ein - Sommernachtfilmfestival

Der Sommer lädt nach draußen ein:
Genießen Sie beim diesjährigen Sommernachtfilmfestival aktuelle Filme
unter dem fränkischen Sternenhimmel.

www.sommernachtfilmfestival.de

ANNAFEST 2017 vom 21.07. - 31.07.2017

täglich von 10 bis 23.30 Uhr geöffnet (ab 13 Uhr Festbetrieb)
23 Bierkeller * 6 Musikbühnen * 11 Tage * 11 Nächte * 30.000 Sitzplätze

Die heilige Anna wird das Annafest hoffentlich auch dieses Jahr wieder 11 Tage und 11 Nächte lang mit bestem Festwetter verwöhnen. 80 Schausteller, Wirte, Kellner, das Rote Kreuz, Arbeiter Samariter, die Sicherheitsleute und die Stadt Forchheim werden ihr Bestes geben, um den Gästen aus nah und fern ein unvergessliches Erlebnis in unserem einzigartigen Kellerwald zu ermöglichen.

Los geht es bereits am Donnerstag, 20. Juli mit der traditionellen Schlachtschüssel.

Am Freitag wird das Annafest mit dem dem Bieranstich von OB Dr. Uwe Kirschstein um 17 Uhr offiziell am Schindlerkeller eröffnet.

Am Samstag beginnt um 15.30 Uhr der Annafest-Zug. Vom Rathaus gehts hinauf zum Kellerberg.

Man sieht sich "auf die Keller" - vielleicht alla Dooch!

Blaue Nacht 2017

Am 6. Mai gibt die 18. Blaue Nacht den Auftakt für den Nürnberger Kultursommer. Doch eigentlich startet sie – für alle Besucher/innen mit Frühspurt-Ticket – bereits am Freitag, den 5. Mai, am Vorabend der großen Blauen Nacht, an dem in einer Preview bereits alle elf hintersinnigen bis widerborstigen Projekte aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb präsentieren. Am Samstag, den 6. Mai gibt es dann das Gesamtpaket.

Die Blaue Nacht, also neben dem Wettbewerbs-Dutzend die wunderbare Burgprojektion der Fürther Künstlerin Barbara Engelhard, die faszinierende Video-Mapping-Show des weltweit agierenden Künstlers Philipp Geist auf dem Hauptmarkt und natürlich das überraschungsreiche Angebot der beteiligten Kultureinrichtungen.
 
Alle sind sie wieder dabei und auch einige neue Akteure sind hinzugekommen: Mehr als 70 Institutionen mit ganz unterschiedlichen Themenschwerpunkten zeigen, was in ihnen steckt, und beweisen wieder einmal mehr, dass Nürnberg eine veritable Kulturstadt ist.


www.blauenacht.nuernberg.de

Immer sicher unterwegs!

Auf Grund der erschreckenden Verkehrsstatistik, aus der hervorgeht, dass alle 15 Minuten ein Kind im Straßenverkehr verunglückt, haben wir uns entschieden eine bayernweite Jugendverkehrsschulausbildung finanziell zu unterstützen und somit die Sicherheit der Kleinen im Straßenverkehr zu fördern.

Mit Hilfe von „Justus dem Schlauradler“ lernen die Kinder spielerisch, wie man sich im Straßenverkehr richtig verhält.

Das von uns gesponserte Kinderverkehrsmalbuch wird bereits bundesweit von vielen Kindergärten und Schulen zur Verkehrserziehung erfolgreich eingesetzt.
Die Kindergartenkinder in Erlangen haben sich riesig gefreut – und das freut uns.

Somit wünschen wir den Kiddies und Ihnen weiterhin „gute Fahrt“!  


Ein Sommernachtstraum im Himbeerpalast

Freuen Sie sich auf fesselnde, romantische Stunden im Himbeerpalast.
Dieses Jahr kommt ein Klassiker nach Erlangen: Sommernachtstraum – von William Shakespeare.
Im März entführen Sie die Schauspieler des Himbeerpalasts in eine Sommernacht. „Eine magische Mondnacht im Reich der Elfen und Waldgeister, in das sich auch ein paar Menschen verirrt haben. Eine traumhafte Nacht, ein Traum von Sommernacht, ein Sommernachtstraum, wird für Sie den Sommer in den März vorverlegen.“

Die wohnref erlangen zählt sich zu den Sponsoren des Stückes und wünscht Ihnen gute Unterhaltung und viel Spaß beim Träumen.

Mehr dazu unter: www.theater-im-himbeerpalast.de

HC Erlangen



Manuela Zollner, Geschäftsführerin der wohnref erlangen, traf den Trainer Robert Andersson und Co-Trainer Stefan Mittag der
HC Erlangen in der VIP Lounge in der Arena Nürnberg.

Als Sponsor der HC Erlangen in der aktuellen Bundesligasaison werden nun alle Daumen gedrückt für viele Erfolge in der Rückrunde.

Die wohnref erlangen ist seit Jahren Kooperationspartner der HC Erlangen für die Unterbringung neuer Spieler und Trainer in möblierten sowie auch unmöblierten Wohlfühloasen.

Das Gourmettheater Palazzo von Sternekoch Alexander Herrmann gastiert wieder in Nürnberg

Freuen Sie sich auf vergnügliche Stunden, in denen meisterhafte Kochkunst auf preisgekrönte Akrobatik trifft, erlesene Köstlichkeiten mit herzerfrischendem Humor garniert werden und Momenten genießerischen Schwelgens spannungsgeladene Drahtseilakte folgen.
Motto des 4-Gang-Menüs in diesem Jahr: „Kontraste“! Freuen Sie sich auf spannend kombinierte "Gegensätze, die sich anziehen" und entdecken Sie Vertrautes ganz neu und spannend inszeniert.

Weitere Informationen zu Palazzo Nürnberg erhalten Sie unter:

http://www.palazzo.org/nuernberg/

Aktuelle Rechtsprechung – Wohnungsgeberbestätigung beim Auszug abgeschafft

Seit dem 01.11.2015 muss ein- bzw. ausziehenden Mietern eine Meldebestätigung ausgestellt werden.
Da die Wohnungsgeberbestätigung beim Auszug eines Mieters nicht dem Ziel des Gesetzes, die Verhinderung von Scheinanmeldungen beiträgt, hat der Gesetzgeber hier nachgebessert.

Zum 01.11.2016 wird die „Wohnungsgeberbestätigung beim Auszug“ wieder abgeschafft.
Für die Vermieter bedeutet das, dass Sie weniger Bürokratie und Arbeit beim Auszug eines Mieters haben.

Die Meldebescheinigung zum Einzug eines neuen Mieters bleibt von der Gesetzesänderung unberührt!

Fürther Michaeliskirchweih: Vegetarisch / Vegan auf der Kärwa

Um es vorweg zu sagen: Vegetarier können auf der "Kärwa" aus einem breiten Angebot passender Leckereien auswählen. Wer sich vegan, also rein pflanzlich ernähren möchte, muss etwas länger suchen, da viele Rezepturen zwar kein Fleisch, aber Eier und / oder Milchprodukte enthalten. Hungrig heimgehen müssen die Veganer trotzdem nicht.

Veganer können beispielsweise überall dort zuschlagen, wo Champignons in der Pfanne brutzeln - etwa bei der Schlemmerküche Münch (Rud.-Breitscheid-Str. / Parkplatz Kl. Freiheit) oder Firma Wentzl (Königstr. 97).Leo's Pommes (Rud.-Breitscheid-Str. 23) bietet fünf vegane Soßen an, die Pommes werden aus frischen Kartoffeln geschnitten und in Pflanzenöl frittiert.

Als leichter veganer Zwischengang eignen sich etwa eingelegte Gurken von Denny Morawski alias "Gurken-Heini" (Königstr. 115), der viele verschiedene Marinaden im Angebot hat, oder Thorsten Niebuhr (Nürnberger Str. / Stadtpark). Maiskolben finden sich nicht nur bei "Mais Man" an der Fürther Freiheit oder vor dem Hallplatz in der Königstraße, sondern häufig auch an Drillhütten.

Sämtliche Crepes und Galettes, wie etwa bei Gerlinde Huber an der Ecke Breitscheid-/Gustav-Schickedanz-Straße, sind meist in vielen vegetarischen Varianten erhältlich - aber nicht vegan, da der Teig Eier und Milch enthält.

Vegetarisch, aber nicht vegan sind auch Baggers und Flammkuchen (Nicole Grauberger, Friedrichstr.) sowie die zahlreichen Variationen von Pizza (z.B. Fa. Mendola, Königstr. 125), überbackenen Knoblauchbroten (z.B. "Armer Ulrich", Königstr. gegenüber vom Helmplatz, "Krug's Heiße Snacks", Kirchenstr. /Ecke Nürnberger Str.), "Fleckerl" (= Sauerteigfladen mit Belag), Spätzle (Königstr. 134), Langos (mehrere Stände in der Königstr.), und warme Brezen (z.B. Fam. Hartnagel, Königstr. 116).

Herzlich Willkommen – Welcome – Bonjour – Bienvenido – Irashaimasu – Huan Ying

Sie haben Platz in Ihrer Wohnung und wollten schon immer neue Leute und andere Kulturen kennenlernen? Ihre Sprachkenntnisse testen oder vielleicht erweitern? Sie sind neugierig auf internationale Küche? Dann sind Sie hier genau richtig!

Am 01. Oktober 2016 startet das neue Semester an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Bereits jetzt kommen viele Studenten aus unterschiedlichsten Ländern in die Metropolregion Erlangen-Fürth-Nürnberg um die Umgebungen kennenzulernen und eine passende Unterkunft zu finden. Wenn Sie ein möbliertes Zimmer in Ihrer Wohnung oder ein günstiges, möbliertes 1-Zimmer Apartment zu vermieten haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Wir sind stetig auf der Suche nach günstigen Unterkünften für sowohl nationale als auch internationale Studenten.

DTM Norisring 24. - 26. Juni 2016 und 74. Int. ADAC Norisring Speedweekend

Das DTM - Highlight des Jahres findet vom 24. - 26. Juni 2016 auf dem Norisring statt!

Die Welt-Elite der Tourenwagen-Piloten gibt sich die Ehre und kämpft auf der traditionsreichen Stadtrennstrecke um Punkte für die DTM-Krone.
Wir freuen uns darauf, wie sich unsere Lokalmatadoren Marco Wittmann und Maximilian Götz in der neuen Saison schlagen! Das werden garantiert wieder hautnahe Duelle auf der engen und selektiven Rennstrecke im Herzen Nürnberg's - hier trennt sich die Spreu vom Weizen!

Die DTM fährt auch 2016 wieder 2 Rennläufe, einen bereits am Samstag und einen am Sonntag.
Wie immer werden auch wieder attraktive Partnerserien für Spannung und Unterhaltung sorgen. Freuen Sie sich auf die FIA F3 European Championship, den Porsche Carrera Cup Deutschland und den Audi Sport TT Cup. Ebenfalls in Planung ist erneut eine Präsentation von historischen Rennfahrzeugen, welche nicht nur die eingefleischten Freunde des Motorsports begeistern werden.


Public Viewing und attraktives Rahmenprogramm
Zum diesjährigen DTM-Rennen auf dem Norisring wird Deutschland auch im Fußball-Fieber sein. Damit sich Sportfans nicht zwischen Renn- und Ballsport entscheiden müssen, werden die Spiele direkt auf dem Veranstaltungsgelände eigens für die Besucher der DTM live aus Frankreich übertragen - gemütliche Biergarten-Atmosphäre inklusive. Und für das leibliche Wohl sorgen die Bewirtungsstände in unmittelbarer Nähe.

+++ Breaking News +++
Race meets Music: Max Giesinger live am Norisring

Der Berg ruft!

Am 12. Mai begann der Erlanger Berg mit neuen Attraktionen. Zwölf Tage lang kennt die Stadt kein Morgen mehr.
Bei gutem Wetter strömen insgesamt mehr als eine Million Besucher auf die Bierkeller. Um 17 Uhr läutete Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik beim Anstich im 261. Jahr die Bergkirchweih ein.

Vor wenigen Tagen: Die Buden stehen schon, Fahnen hängen, Handwerker erledigen die letzten Arbeiten auf den Kellern. Das Riesenrad ist bereits von Weitem zu sehen. Fast kann man den Duft gebrannter Mandeln erahnen. Der Durst nach dem ersten Berg-Bier überkommt die Stadt. Wenige Tage vor der fünften Jahreszeit können es die Erlanger kaum mehr erwarten, bis ihr Oberbürgermeister endlich das erste Fass anzapft.

Für die Maß Bier müssen Besucher neun Euro, an manchen Ausschänken 8,50 Euro berappen. Täglich von 10 bis 23 Uhr ist der Berg geöffnet, an Sonn- und Feiertagen geht’s um 9.30 Uhr los. Viele Berg-Fans zieht es zum Feiern auf die Keller. Andere hoffen, dass der familiäre Flair erhalten bleibt. "Wir haben ein heterogenes Publikum", sagt Erlangens Berg-Referent Konrad Beugel. "Dafür brauchen wir den richtigen Mix." Rund 100 Buden und Fahrgeschäfte sind es.

wohnref erlangen: Ihr Premiumpartner für den Immoblienverkauf

Die wohnref erlangen bietet Verkäufern ein vielfältiges Angebot rund um die Immobilie.
Machen Sie sich unsere langjährige Erfahrung und gute Marktkenntnis zu Nutze.
Unsere Grundsätze für unsere Kunden sind: Zuverlässigkeit, Transparenz und Seriosität.
Wir vertreten Ihre Interessen und setzen Ihre Vorstellungen kompetent um.

Professionelle Immobilien Vermarktung

- Für den Verkauf erstellen wir ein aussagekräftiges Exposé mit umfangreicher Fotodokumentation.

- Wir bewerben Ihre Immobilie - wenn Sie dies wünschen - auf unserer Homepage und auf ImmobilienScout24.de.

- Wir übernehmen Besichtigungstermine mit potentiellen Kaufinteressenten und bereiten die Verkaufsunterlagen komplett für Sie vor.

- Profitieren Sie von unserer in den letzten 25 Jahren gewachsenen Datenbank an Interessenten und Kunden.


Vertrauen Sie unserem erfahrenen Team. Wir kümmern uns um Ihre Immoblienverkäufe von A (Angebotserstellung) bis Z (Zuschlag).

Ihr Ansprechpartner, Leo Tetzlaf, freut sich auf Ihren Anruf unter Tel.: 09131/97326-0
oder eine E-Mail an: l.tetzlaf@wohnref.de

Nürnberg Web Week

Am Montag, 11. April hat die Nürnberg Web Week begonnen. Bis 18. April finden 60 Veranstaltungen rund um das Internet statt. Diese sind nicht nur für Internetprofis und Nerds, sondern auch für Normalbürger.

Weitere Informationen unter www.nueww.de oder Tel: 0911-23 73 53 38.

Vermieter aufgepasst: Alles neu macht der März!

Neue Besen kehren gut...
Von Zeit zu Zeit brauchen Ihre
möblierten Serviceapartments neuen Glanz. Das Frühjahr bietet sich dazu ideal an. Checken Sie doch bei Gelegenheit mal die Qualität Ihrer Ausstattung und Ihres Inventars und tauschen Sie abgewohnte und verschlissene Teile aus. Röhrenfernseher sollten durch Flatscreens (möglichst groß) ersetzt werden, Handtücher und Bettwäsche sollten in einwandfreiem Zustand sein (nicht zu bunt).
Unsere Businesskunden
legen viel Wert auf moderne Komplettausstattung in ihren möblierten Wohnungen auf Zeit – zeitgemäße Einrichtung hilft uns bei der Vermietung enorm und steigert nicht nur den Wert Ihrer Immobilie sondern auch die Zufriedenheit unserer Kunden.

Verstärkung für das Team der wohnref erlangen

Das Team der wohnref erlangen braucht Verstärkung.

Wir suchen

- eine kfm. Allroundkraft (m/w) für den Innen- und Außendienst, ganztags, teamfähig
  mit guten Englisch-Kenntnissen

- Studentische Aushilfen (m/w) mit variablen Arbeitszeiten.


Bewerbungen bitte an Frau Manuela Zollner: m.zollner@wohnref.de

wohnref erlangen ist Business Partner des HC Erlangens

 
Robert Andersson (Chef-Trainer), Manuela Zollner (Geschäftsführerin wohnref erlangen), Stefan Mittag (Co-Trainer) beim ersten Rückrundenspiel des HC Erlangens am 27.12.2015

Als Erlanger Unternehmen ist die wohnref erlangen stolz darauf, seit 2015 Sponsor des HC Erlangens zu sein. Sowohl die Geschäftsleitung, Manuela Zollner und Thomas Basel, als auch die Mitarbeiter der wohnref erlangen sind von den spannungsgeladenen Spielen fasziniert und fiebern dem Wiederaufstieg des HC Erlangens in die 1. Bundesliga mit Begeisterung entgegen. Auch für die Rückrunde der Saison 2015/2016 wünschen wir dem HC viel Erfolg!

Unser Ansprechpartner für den Immobilienverkauf

Als führender Anbieter für möbliertes Wohnen auf Zeit als auch unmöblierte Wohnungen in der Metropolregion Erlangen, Nürnberg, Fürth, bieten wir künftig auch Kaufimmobilien an.

Wir freuen uns, Ihnen mit Herrn Leo Tetzlaf einen kompetenten Kollegen als neunen Ansprechpartner vorstellen zu dürfen. Er übernimmt den Bereich Verkauf und bietet mit seiner jahrelangen Erfahrung im Bereich Relocation und Verkauf eine optimale Ergänzung für unser Team im Bereich Ankauf und Verkauf von Immobilien im Großraum Erlangen, Nürnberg, Fürth.

Kontaktdaten Herr Tetzlaf:
E-Mail: l.tetzlaf@wohnref.de
Telefon: 09131/97326-0

Herr Tetzlaf hat sich der Aufgabe angenommen, um seine vorhandene Erfahrung aus den Bereichen Allfinanzberatung (Immobilien und Finanzierungen), Marketing und Vertrieb von hochwertigen Produkten, als auch Relocation in neuer, attraktiver Form einsetzen zu können.
Herr Tetzlaf freut sich auf Ihre Anfragen!

Die wohnref erlangen, Ihr Kompetenzpartner fürs Wohnen auf Zeit und Dauer, vermittelt seit fast 25 Jahren möblierte und unmöblierte Apartments, Wohnungen und Häuser in der Metropolregion Erlangen, Nürnberg, Fürth. Darüber hinaus bietet unser Relocation-Service eine Vielzahl von Einzelleistungen und unterstützt Firmen und deren Mitarbeiter bei der Wohnraumsuche, bei Behördengängen und vielem mehr.

Neues Bundesmeldegesetz ab 01.11.2015

Nach der Einführung der Verpflichtung zur Vorlage des Energieausweises zum 01.05.2014 und des Mietrechtsnovellierungsgesetzes mit dem Bestellerprinzip seit dem 01.06.2015, kommt nun mit dem neuen Bundesmeldegesetz ab 01.11.2015 eine weitere Veränderung auf uns zu.

Nach dem neuen Bundesmeldegesetz sind Sie dazu verpflichtet, den Ein- bzw. Auszug Ihrem Mieter gegenüber binnen 2 Wochen schriftlich oder elektronisch in einer so genannten Wohnungsgeberbestätigung zu bestätigen. Ihr Mieter muss sich dann innerhalb von 2 Wochen bei der zuständigen Meldebehörde an- bzw. abmelden.

Ihre Bestätigung als Vermieter muss gemäß § 19 Abs. 3 folgende Angaben enthalten:
  1. Name und Anschrift des Vermieters,
  2. Art des meldepflichtigen Vorgangs, also Einzug oder Auszug mit Einzugs- oder Auszugsdatum,
  3. Anschrift der Wohnung sowie
  4. Namen der nach § 17 Absatz 1 und 2 meldepflichtigen Personen.
Die neue Wohnungsgeberbestätigung bedeutet neuen Aufwand für Vermieter und Mieter.

Um Sie dabei zu unterstützen halten wir ab sofort den entsprechenden Vordruck für Sie bereit:
Wohnungsgeberbestätigung zum Download

Weitere Informationen finden Sie unter der folgenden Internetseite des Einwohnermeldeamtes Nürnberg:

https://www.nuernberg.de/internet/einwohneramt/meldewesen.html

Einführung des Bestellerprinzips

Der Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband e.V. fordert, dass das von der Bundesregierung geplante Bestellerprinzip für Immobilienmakler bei der Wohnungsvermittlung, wie es im “Entwurf eines Gesetzes zur Dämpfung des Mietanstiegs auf angespannten Wohnungsmärkten und zur Stärkung des Bestellerprinzips” formuliert ist, nicht eingeführt wird. Das Bestellerprinzip in seiner aktuellen Formulierung schützt die Mieter nicht und verfehlt damit sein Ziel. Der IVD fordert die Bundesregierung deshalb auf, die Einführung zu unterlassen.

Begründung:

Die Einführung des Bestellerprinzips, wie es im Gesetzentwurf formuliert ist, …

… gefährdet den Berufsstand des Maklers und damit Arbeitsplätze.

Für den Makler kann das Bestellerprinzip im Vermietungsbereich Verdienstausfall, Entlassungen und im schlimmsten Fall die Bedrohung seiner Existenz bedeuten.

…stellt einen politischen Eingriff in die Vertragsfreiheit dar.

Durch die geplanten Regelungen dürfen praktisch nur noch Vermieter den Immobilienmakler zahlen. Damit hätte der Mieter nicht mehr die Freiheit, einen Makler zu beauftragen. Dies sollte aber auch in einer sozialen Marktwirtschaft möglich sein. Ein klarer Einschnitt zu Lasten des Mieters, aber auch zu Lasten des Maklers, der für den Interessenten eine individuelle Leistung erbringt, dafür aber von ihm kein Geld nehmen darf.

… lässt keine einzige Wohnung entstehen.

Die EnEV ist seit 01.05.2014 in Kraft

Die Energieeinsparverordnung (EnEV), die von Wohnungseigentümern, Hausverwaltungen und auch Maklern zu beachten ist, ist vor kurzem überarbeitet worden. Die Änderungen und Neuerungen in dieser Verordnung sollen nun umgesetzt werden, zum 1. Mai 2014 wird die geänderte EnEV in Kraft treten.

Angaben in Immobilienanzeigen

Ein wichtiger Punkt der neuen Verordnung ist § 16a EnEV, wonach in Immobilienanzeigen folgende Angaben gemacht werden müssen:

zur Energieeffizienzklasse

  • zum Energieendverbrauch
  • zum Baujahr des Gebäudes
  • zur Befeuerungsart

Maßgeblich sind hierfür die Angaben im Energieausweis. Sofern ein Energieausweis nach bisherigem Recht vorhanden ist, ist dieser Energieausweis trotz fehlender Angaben (Energieeffizienzklasse) für die Zeit seiner Gültigkeit noch ausreichend.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.wohnref.de/userdir/cms/docs/er-enev-information.pdf

wohnref erlangen hat seine neuen schönen Räume in zentraler Lage bezogen


 
Der Umzug in die neuen Räume ist geschafft: unsere neue Empfangstheke

Es ist geschafft: Nach dem Umzug der Geschäftseinrichtung, sämtlichen Unterlagen sowie der kompletten Kommunikations- und EDV-Technik in das neue Büro von Freitag, 28.02. bis Samstag, 01.03.2014 konnten wir am Montag, 03.03.2014 den regulären Geschäftsbetrieb wieder aufnehmen.
Viele Vermieter und Kunden haben uns schon in unseren neuen, hellen und zentral gelegenen Räumen in der Hauptstraße 60 besucht. Auf dem Bild sehen Sie Herrn Bröckl im Gespräch mit einer Kundin an unserer neuen Empfangstheke.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Hauptstraße 60 in Zentrum von Erlangen!

Ihr wohnref-Team